Se ha denunciado esta presentación.
Utilizamos tu perfil de LinkedIn y tus datos de actividad para personalizar los anuncios y mostrarte publicidad más relevante. Puedes cambiar tus preferencias de publicidad en cualquier momento.

Infografik: Deutschlands Schulen vor Schüler-Boom - jetzt handeln!

2.033 visualizaciones

Publicado el

Die Zeiten sinkender Schülerzahlen sind vorbei. Nach 15 Jahren kontinuierlichem Rückgang kündigt sich ein Schüler-Boom an. Das trifft die Schulsysteme unvorbereitet. Steuern Länder und Schulträger nicht um, droht ein dramatischer Engpass an Lehrern und Gebäuden. Was zu tun ist, zeigt unsere Infografik.

Weitere Infos unter: http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/themen/aktuelle-meldungen/2017/juli/schueler-boom-zehntausende-zusaetzliche-lehrer-und-klassenraeume-notwendig/

Publicado en: Educación
  • Inicia sesión para ver los comentarios

  • Sé el primero en recomendar esto

Infografik: Deutschlands Schulen vor Schüler-Boom - jetzt handeln!

  1. 1. Deutschlands Schulen vor Schüler-Boom – jetzt handeln! Unsere Vorausschätzung: Schülerzahl steigt bis 2030 um 8 %. Was jetzt zu tun ist: Raumbedarf ermitteln und Planungen für neue Schulen starten. © Bertelsmann Stiftung 2017 2020 2025 2030 + 6.300 + 24.100 + 21.100 + 4 %- 1 % + 8 % + 1.700 - 6.900 + 27.000 Zusätzlicher Bedarf an Lehrkräften: Grundschule Sekundarstufe I Der Schüler-Boom kommt zuerst in der Grundschule an und setzt sich später in der Sekundarstufe I fort. Lehrkräftebedarf ermitteln und Weichen für Ausbildung zusätzlicher Lehrkräfte stellen.2. Schülerzahlprognosen aktualisieren und Entwicklung fortlaufend beobachten.1. 3. 2030202520202015 Jetzt Schulsystem auf den Schüler-Boom vorbereiten und dabei auf flexible Lösungen setzen!

×