Se ha denunciado esta presentación.
Utilizamos tu perfil de LinkedIn y tus datos de actividad para personalizar los anuncios y mostrarte publicidad más relevante. Puedes cambiar tus preferencias de publicidad en cualquier momento.

Oer workshop eb_modul2

91 visualizaciones

Publicado el

OER Workshop zur Erwachsenenbildung im Modul 2

Publicado en: Educación
  • Sé el primero en comentar

  • Sé el primero en recomendar esto

Oer workshop eb_modul2

  1. 1. Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien finden und bearbeiten Qualifizierungsworkshop Modul 2 Julia Münzinger Dr. Bettina Waffner Learning Lab, Universität Duisburg-Essen
  2. 2. 1. Gesellschaftspolitische Bedeutung des digitalen Wandels - Was bedeutet das für das Lernen in der VHS? 2. Open Educational Resources – es gibt sie bereits 3. Suchstrategien entwickeln 4. SchnOERrzeljagd - Filtermöglichkeiten bekannter Suchmaschinen kennenlernen 5. Drei Schritte der Suche nach offenen Bildungsmaterialien 6. Entwicklung von Formaten und eines Materialkoffers für die Arbeit als MultiplikatorInnen 7. Die Weiter- und Zusammenarbeit in der Online-Phase 8. Kurze Reflexion- und Feedbackrunde cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ Agenda
  3. 3. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER W as bedeutet Offenheit? By Jonathasmello (Own work) [CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons
  4. 4. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER W as bedeutet Offenheit? https://padlet.com/bettina_waffner /SchnOERzeljagd
  5. 5. Wandel Pädagogik Technik Fullan, 2012
  6. 6. cc by sa 4.0 - Elekes Andor http://bit.ly/2bECe6n CC Public Domain: Krupp Stahfabrik in Essen, (1912) https://luipogym1.wordpress.com/verspatete-industralisierung-in-deutschland/
  7. 7. CC BY-SA 2.0: Sam Saunders https://flic.kr/
  8. 8. Link zu dem Bild mit Hillary Clinton: http://time.com/4508252/hillary-clinton- epic-selfie/ Lernen im digitalen Wandel Link zu dem Selfie-Bild mit Hillary Clinton: http://time.com/4508252/hillary-clinton-epic-selfie/
  9. 9. By Elekes Andor http://bit.ly/2bECe6ncc by sa 4.0 - Icons from nounproject.com 1.0 2.0 3.0 4.0
  10. 10. cc by sa 4.0 - Elekes Andor http://bit.ly/2bECe6ncc by sa 4.0 - Icons from nounproject.com
  11. 11. cc by sa 4.0 - Elekes Andor http://bit.ly/2bECe6ncc by sa 4.0 - Icons from nounproject.com
  12. 12. cc by sa 4.0 - Elekes Andor http://bit.ly/2bECe6n
  13. 13. Wandel Pädagogik Technik Fullan, 2012
  14. 14. University of Warwick, 2006 Mediale Bildungsinfrastruktur -> Pädagogische Konzepte des Lernens
  15. 15. Sekundarschule Bürglen, Kanton Thurgau Pädagogische Konzepte des Lernens <-> Mediale Bildungsinfrastruktur
  16. 16. Sekundarschule Bürglen, Kanton Thurgau Pädagogische Konzepte des Lernens <-> Mediale Bildungsinfrastruktur
  17. 17. Sekundarschule Bürglen, Kanton Thurgau Pädagogische Konzepte des Lernens <-> Mediale Bildungsinfrastruktur
  18. 18. OnlifeOnlife Floridi, 2015
  19. 19. cc by sa 4.0 - Elekes Andor http://bit.ly/2bECe6n Leben und Arbeiten im Digitalen Wandel Realität vs. VirtualitätRealität vs. Virtualität Wie wirkt das?Wie wirkt das?Wie wirkt das?Wie wirkt das?
  20. 20. Mensch - MaschineMensch - Maschine Wie funktioniert das?Wie funktioniert das?Wie funktioniert das?Wie funktioniert das?
  21. 21. cc by sa 3.0 - Lane Hartwell http://bit.ly/2dKxFOv Informationsmangel Informationsfülle Informationsmangel Informationsfülle Wie kann ich das nutzen?Wie kann ich das nutzen?Wie kann ich das nutzen?Wie kann ich das nutzen?
  22. 22. Wandel Pädagogik Technik Fullan, 2012
  23. 23. Sprachlabor Url: http://cms.gymnasium-moosburg.de/uploads/pics/19780223_sprachlabor.jpg
  24. 24. IT im Kursraum Richard Heinen (2016): Perspektivwechsel - Lernen im digitalen Wandel. Url: https://de.slideshare.net/richard_he/perspektivwechsel-lernen-im-digitalen-wandel Richard Heinen (2017): Wovon wir reden (sollten), wenn wir von digitaler Bildung reden. Url: https://de.slideshare.net/richard_he/wovon-wir-reden-sollten-wenn-wir-von-digitaler-bildung-reden
  25. 25. Werkzeuge in der Hand der Lernenden Richard Heinen (2016): Perspektivwechsel - Lernen im digitalen Wandel. Url: https://de.slideshare.net/richard_he/perspektivwechsel-lernen-im-digitalen-wandel Richard Heinen (2017): Wovon wir reden (sollten), wenn wir von digitaler Bildung reden. Url: https://de.slideshare.net/richard_he/wovon-wir-reden-sollten-wenn-wir-von-digitaler-bildung-reden
  26. 26. Vielfältige Lernumgebungen gestalten Richard Heinen (2016): Perspektivwechsel - Lernen im digitalen Wandel. Url: https://de.slideshare.net/richard_he/perspektivwechsel-lernen-im-digitalen-wandel Richard Heinen (2017): Wovon wir reden (sollten), wenn wir von digitaler Bildung reden. Url: https://de.slideshare.net/richard_he/wovon-wir-reden-sollten-wenn-wir-von-digitaler-bildung-reden
  27. 27. Lernen sichtbar und relevant machen Richard Heinen (2016): Perspektivwechsel - Lernen im digitalen Wandel. Url: https://de.slideshare.net/richard_he/perspektivwechsel-lernen-im-digitalen-wandel Richard Heinen (2017): Wovon wir reden (sollten), wenn wir von digitaler Bildung reden. Url: https://de.slideshare.net/richard_he/wovon-wir-reden-sollten-wenn-wir-von-digitaler-bildung-reden
  28. 28. Wandel Pädagogik Technik Fullan, 2012
  29. 29. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen OER weltweit (Stand 18.03.2017) Quelle: htpps://oerworldmap.org cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER CC BY Präsentation "Materialien aus dem Internet richtig nutzen" von Hedwig Seipel für OER-MuMiW ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
  30. 30. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen OER in Deutschland (Stand 18.03.2017) Quelle: htpps://oerworldmap.org cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER CC BY Präsentation "Materialien aus dem Internet richtig nutzen" von Hedwig Seipel für OER-MuMiW ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
  31. 31. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Suchstrategien 1.Filtermöglichkeiten bekannter Suchmaschinen kennenlernen. 2.Neue Anlaufstellen für OER insbesondere aus dem Bildungsbereich Erwachsenen- und Weiterbildung kennenlernen. 3.Eigene Strategie zum Finden von OER entwickeln. Grundlagen und praktische Hinweise zum Suchen und Finden von open educational resources cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  32. 32. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Schn zeljagd Die Story Sie wollen die nächste Lerneinheit Ihres Unterrichts für Köche vorbereiten. Dabei dreht sich alles rund um das Schnitzel. Sie suchen nun unterschiedliche offene Bildungsressourcen für die Gestaltung Ihres Unterrichts. (an alle Köche: Ihr macht das bestimmt besser!) Die Schnoerzeljagd basiert auf einer Idee von Sandra Schön. cc by sa by Sandra Schön SchnOERrzeljagd https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  33. 33. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen https://padlet.com/bettina_waffner /SchnOERzeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de Schn zeljagd
  34. 34. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Die Regeln Bitte teilen Sie sich in drei etwa gleichstarke Gruppen, die gegeneinander bei dieser SchnOERzeljagd antreten. Versuchen Sie, so schnell wie möglich, die gestellte Aufgabe zu lösen und die Antwort auf das Padlet zu schreiben. Für die erste richtige Antwort erhält die jeweilige Gruppe einen Punkt. Die Gruppe mit den meisten Punkten gewinnt. (Achtung! Aus jeder Gruppe dürfen bei der Runde max. fünf Antworten gegeben werden.) cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de Schn zeljagd
  35. 35. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Dr. Susanne Friz FWU – Medieninstitut der Länder Bildersuche bei FlickR.com Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  36. 36. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Aufgabe: Wir suchen ein Foto von einem Schnitzel für die Unterrichtsmaterialien, das sowohl die kommerzielle Nutzung erlaubt, als auch verändert werden kann. Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  37. 37. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER SchnOERzeljagd II Wie heißt die Köchin dieses Schnitzels?(Vorname) Schn zeljagd Aufgabe
  38. 38. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Die Köchin heißt JESSICA Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  39. 39. Videosuche bei YouTube.de Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  40. 40. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Aufgabe: Wir suchen ein Video, in dem gezeigt wird, wie ein Schnitzel zubereitet wird, und das sowohl die kommerzielle Nutzung erlaubt, als auch verändert werden kann. Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  41. 41. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Aufgabe: Wir suchen den Vornamen des Kochs, der das Schnitzel zubereitet. Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  42. 42. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Der Koch heißt SIMON. http://www.youtube.com/watch?v=l2j02XTvTkY Schn zeljagd
  43. 43. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen OER-Suche in herkömmlichen Suchmaschinen wie z.B. Google.de Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  44. 44. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Aufgabe: Jetzt wird es vegetarisch. Wir suchen mit Hilfe von Google.de ein bestimmtes Rezept für Pommes Frites, das man auch ändern und wiederveröffentlichen kann. Wer nutzt für seine Pommes Frites die „letzten Kartoffeln“? Geben Sie den Vornamen an. cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de Schn zeljagd
  45. 45. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen http://www.hobby-garten-blog.de/rezept/11445-die-letzten-kartoffeln-v cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de Schn zeljagd
  46. 46. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Materialsuche bei Europeana.eu Kunstwerke Artefakte Bücher Videos cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de Schn zeljagd
  47. 47. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Aufgabe: Wir suchen jetzt etwas Historisches. Sie suchen mit dem Suchbegriff „Schnitzel“ bei Europeana.eu ein historisches Bild, das sowohl die kommerzielle Nutzung erlaubt, als auch verändert werden kann. werden kann. Von welchem Zirkus finden Sie eine historische Darstellung zum Thema „Schnitzel“? cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de Schn zeljagd
  48. 48. Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen
  49. 49. Suche beim ZUM-Wiki.de Welche Aufgabenstellungen kann es rund um das Schnitzel im Bildungsbereich Schule geben? Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  50. 50. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Aufgabe: Wie viele Schweine benötigt man, um den Petrikirchplatz in Soest mit Schnitzel auszulegen. Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  51. 51. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Um den gesamten Petrikirchplatz auslegen zu können, benötigt man 1579 Schweine und 79950 Schnitzel. https://wiki.zum.de/wiki/Mathematische_Rundg%c3%a4nge/Petrikirchplatz Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  52. 52. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Sie möchten zusammen mit Ihren Köchen Schnitzel-Rezepte nachkochen und ggf. verfeinern. Sie wollen das aber nicht für sich alleine machen, sondern mit anderen gemeinsam. TIPP: Wer etwas mit anderen gemeinsam unter einer offenen Lizenz machen möchte, ist gut beraten, nach dem Begriff „Wiki“ zu recherchieren. Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  53. 53. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Aufgabe: Zu welchem Wiki mit Rezepten gehört dieses Logo? Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  54. 54. Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  55. 55. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen TIPP: Wenn Sie mit der CC-Such-Einschränkung bei der Suchmaschine Ihrer Wahl nichts finden, geben Sie den Suchbegriff und „Creative Commons“ ein. z.B. mit Metager.de Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  56. 56. z.B. mit Metager.de Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  57. 57. Aufgabe: Von wem stammt der „Fleischatlas“ der komplett mit einer CC BY-SA-Lizenz verfügbar ist? (Der Name einer Einrichtung genügt!) Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen
  58. 58. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen http://www.boell.de/downloads/2013-01-Fleischatlas.pdf Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  59. 59. Sie suchen bei OERcommons.org einen Unterrichtsentwurf und Materialien mit Hintergrundwissen zum Kochen, am besten zu chemischen Vorgängen. Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  60. 60. Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  61. 61. Unterrichtsmaterial zu bio-chemischen Vorgänge beim Kochen wären doch interessant! Aufgabe: Wie lautet der Vorname der Frau, die zu diesem Thema OER- Materialien anbietet? Um welches traditionelle Getränk geht es bei der 7. Assignment? Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  62. 62. Die Autorin ist PATRICIA und das traditionelle Getränk ROOT BEER. Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  63. 63. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Sie wollen veranschaulichen, wo Wien, der Ursprung des Wiener Schnitzels, eigentlich liegt und suchen eine Landkarte. Aufgabe: Markieren Sie Wien auf einer Karte, die Sie veröffentlichen dürfen. Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  64. 64. https://www.openstreetmap.de/ Schn zeljagd cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  65. 65. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER und Susanne Friz für LOERn Dr. Susanne Friz FWU – Medieninstitut der Länder Schn zeljagd
  66. 66. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Drei Schritte: 1.Konkreten Bedarf für die Nutzung offener Lehr- und Lernmaterialien erkennen und einige Suchkriterien festlegen. 2.Einige OER-Datenbanken, Suchmaschinen und Verweissysteme nutzen, um nach Ressourcen zu suchen. 3.Qualitätskriterien anwenden, um die gefundenen Ressourcen zu beurteilen. Grundlagen und praktische Hinweise zum Suchen und Finden von open educational resources Die folgenden Ausführungen basieren auf Modul 3 des OERup!-Projekts. Dieses ist unter Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License lizensiert. cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  67. 67. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Voraussetzung für eine effektive, reflektierte und selbstsichere Nutzung von OER cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER
  68. 68. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Voraussetzung für eine effektive, reflektierte und selbstsichere Nutzung von OER cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER 1. Informationskompetenz (Machill, Beiler, Gerstner 2012) • Informationsmöglichkeiten kennen • Informationen und deren Herkunft beurteilen • Informationen zur Klärung eigener Fragen zu nutzen
  69. 69. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Voraussetzung für eine effektive, reflektierte und selbstsichere Nutzung von OER cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER 1. Informationskompetenz (Machill, Beiler, Gerstner 2012) • Informationsmöglichkeiten kennen • Informationen und deren Herkunft beurteilen • Informationen zur Klärung eigener Fragen zu nutzen 2. Kompetenz für Medienhandeln (Kerres 2013) • Teilhabe an Wissen und kulturellen Leistungen • Artikulation der eigenen Persönlichkeit • Verständigung mit Anderen
  70. 70. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Voraussetzung für eine effektive, reflektierte und selbstsichere Nutzung von OER cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER 1. Informationskompetenz (Machill, Beiler, Gerstner 2012) • Informationsmöglichkeiten kennen • Informationen und deren Herkunft beurteilen • Informationen zur Klärung eigener Fragen zu nutzen 2. Kompetenz für Medienhandeln (Kerres 2013) • Teilhabe an Wissen und kulturellen Leistungen • Artikulation der eigenen Persönlichkeit • Verständigung mit Anderen 3. Qualitätssicherung
  71. 71. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Mittagspause cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/
  72. 72. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER Was ist für Dich das Interessante an Open Educational Resources? Welche Bedeutung könnten Open Educational Resources in Deinem Arbeitskontext einnehmen? Kugellagerrunde Die Arbeit als Multiplikatorin oder Multiplikator
  73. 73. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen • Wissensspeicher • Präsentationen • Hand-outs • Übungen mit Lösungen OER-Materialkoffer für eigene Fortbildungen Was braucht es? cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de http://jointly.info/wp-content/uploads/sites/14/2017/05/OER-Trainerkoffer-768x507.png CC BY 4.0
  74. 74. Nachbereitende Online-Phase cc by Created by Freepik <a href="http://www.freepik.com/free-photos-vectors/hand">Hand vector created by Freepik</a>
  75. 75. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Nachweise Deutsche UNESCO Kommission e.V. 2015: Open Educational Resources. http://www.unesco.de/bildung/open- educational-resources.html Hansen, Jan; Seehagen-Marx, Heike 2013: Urheberrecht & Co in der Hochschullehre. Rechtliche Aspekte des Technologieeinsatzes beim Lehren und Lernen. In: Schön, Sandra; Ebner, Martin et al. L3T. Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien. Bad Reichenhall http://l3t.eu/homepage/ Kerres, Michael; Heinen Richard: OER Open Educational Resources. https://de.slideshare.net/richard_he/msw-oer Kreutzer, Till 2015: Rechtsfragen bei E-Learning/Digitaler Lehre. Ein Praxisleitfaden von Dr. Till Kreutzer. Hamburg https://irights.info/wp-content/u Muuß-Merholz: Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung. http://de.slideshare.net/joeranmuuss/open- educatoinal-resources-oer-in-der-weiterbildung/5 Seipel, Hedwig: Materialien aus dem Internet richtig nutzen von Hedwig Seipel für OER-MuMiW ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/
  76. 76. Kontakt Dr. Bettina Waffner +49 201 183 6476 bettina.waffner@uni-due.de cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  77. 77. Herzlichen Dank! cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER unter einer Creative Commons Lizenzcc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER unter einer Creative Commons Lizenz

×