Se ha denunciado esta presentación.
Utilizamos tu perfil de LinkedIn y tus datos de actividad para personalizar los anuncios y mostrarte publicidad más relevante. Puedes cambiar tus preferencias de publicidad en cualquier momento.

Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL_Kurzversion

Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL

  • Inicia sesión para ver los comentarios

  • Sé el primero en recomendar esto

Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL_Kurzversion

  1. 1. 1 2018 Public Affairs Umfrage
  2. 2. 2 Wie beurteilen Sie insgesamt die bisherige Leistung der Gro�en Koalition in der aktuellen Legislaturperiode? 4 % 39 % 54 % 4 % Sehr gut Gut Schlecht Sehr schlecht 2017 26 % 55 % 19 % Gut Schlecht Sehr schlecht 2018
  3. 3. 3 Wie beurteilen Sie die Arbeit der Bundes- regierung in den folgenden Politik- bereichen? 2% 2% 2% 2% 4% 2% 2% 55% 30% 11% 15% 9% 9% 6% 15% 9% 11% 21% 47% 40% 62% 40% 38% 43% 34% 38% 45% 19% 19% 47% 21% 43% 47% 43% 49% 45% 45% 2% 4% 6% 2% 6% 6% Asyl- und Fl�chtlingspolitik Digitalpolitik Bildung, Forschung, Technologie und Innovationen Umwelt Ern�hrung und Landwirtschaft Verbraucherschutz Gesundheit Au�enhandel Steuern und Finanzen Arbeit und Soziales Keine Angabe Sehr schlecht Schlecht Gut Sehr gut
  4. 4. 4 2% 2% 2% 2% 4% 2% 2% 55% 30% 11% 15% 9% 9% 6% 15% 9% 11% 21% 47% 40% 62% 40% 38% 43% 34% 38% 45% 19% 19% 47% 21% 43% 47% 43% 49% 45% 45% 2% 4% 6% 2% 6% 6% Asyl- und Fl�chtlingspolitik Digitalpolitik Bildung, Forschung, Technologie und Innovationen Umwelt Ern�hrung und Landwirtschaft Verbraucherschutz Gesundheit Au�enhandel Steuern und Finanzen Arbeit und Soziales Keine Angabe Sehr schlecht Schlecht Gut Sehr gut Wie beurteilen Sie die Arbeit der Bundes- regierung in den folgenden Politik- bereichen?
  5. 5. 5 60 %60 % 38 % 21 % 17 %17 % 15 % 13 %13 % 11 % 9 %9 %9 % 4 % 2 % Migrations-und Integrationspolitik Digitale Agenda Au�enhandel InnereSicherheit Klima-undUmweltschutz Steuerpolitik Gesundheitspolitik Rentenreform Finanzpolitik Energiewende Brexit Arbeits-undSozialpolitik Verteidigungspolitik Sonstiges Verbraucherschutz Was sind aus Ihrer Sicht die drei wichtigsten Themen in der aktuellen Legislaturperiode?
  6. 6. 6 Was erwarten Sie dadurch f�r die laufende Legislaturperiode? Mit einer eigenen Staatsministerin wurde das Thema Digitales im Kanzleramt aufgewertet. 40 % 38 % 21 % Keine gro�en Entwicklungen/ Ein weiter wie bisher Lediglich kleine Fortschritte Einen schnellen Angang und eine schnelle Umsetzung der relevantesten Digitalthemen
  7. 7. 7 Die Linke B�ndnis 90/ Die Gr�nen FDP AfD Keine Angabe Sehr schlecht Schlecht Gut Sehr gut Wie beurteilen Sie die Arbeit der Opposition im Deutschen Bundestag in der laufenden Legislaturperiode? 30 % 49 % 19 % 2 % 11 % 28 % 57 % 51 % 38 % 4 % 72 % 19 % 9 %
  8. 8. 8 Welcher Partei messen Sie die h�chste Kompetenz in Wirtschaftsfragen zu? 89 % CDU 51 % FDP 51 % SPD 40 % CSU 38 % B�ndnis 90/ Die Gr�nen 0 % Die Linke 0 % AfD 0 % Die Linke 0 % AfD 45 % CDU 36 % FDP 11 % SPD 4 % CSU 4 % B�ndnis 90/ Die Gr�nen Mit welchen Parteien ist die Zusammenarbeit aus Sicht Ihres Unternehmens / Verbands am konstruktivsten?
  9. 9. 9 Halten Sie die Einf�hrung eines Lobbyregisters f�r wichtig? LOBBYREGISTER32 % Eine Einf�hrung sollte in dieser Legislaturperiode erfolgen 30 % Die Einf�hrung ist l�ngst �berf�llig 38 % 36 % 36 % 36 % 32 % 32 % 28 % 13 % 26 % Die Einf�hrung ist l�ngst �berfl�ssig 13 % Keine Angabe Nichtregierungsorganisationen Wirtschafts- und Berufsverb�nde In-House-Lobbyisten PA-/ Kommunikationsagenturen, Selbstst�ndige Berater Organisationen, die lokale, regionale & kommunale Beh�rden und andere �ffentliche oder gemischte Einrichtungen vertreten Anwaltskanzleien Organisationen, die Kirchen & Religionsgemeinschaften vertreten Denkfabriken, Forschungs- & Hochschuleinrichtungen Welche Organisationen sollten sich im Falle einer Einf�hrung eines verbindlichen Lobbyregisters registrieren m�ssen?
  10. 10. 10 23 % Ja, dauerhaft 45 % Ja, projektbezogen 30 % Nein 2 % Keine Angabe 16 % 10 % 21 % 37 % 48 % 52 % 60 % 71 % 88 % 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 Sind Sie im Rahmen Ihrer Public-Affairs-Aktivit�ten im Social Web pr�sent?
  11. 11. 11 98 %Pers�nliche Treffen mit relevanten politischen Entscheidungstr�gern 77 %Teilnahme an Podiumsdiskussionen 75 % Eigene Veranstaltungsformate 55 % Teilnahme an Parteitagen Social Media 47 % Workshops oder andere Veranstaltungen f�r Abgeordnetenmitarbeiter 26 % Regelm��ige Mailings (inkl. Newsletter) 13 % E-Mail-Newsletter 6 % Sonstige 88 % Twitter 65 % LinkedIn 60 %Facebook 50 %Xing 28 %YouTube 23 % Whatsapp Blogs 18 %Instagram 13 %Microsites/Politikportale 3 %Petitionsplattformen wie Change.org Welche Instrumente nutzen Sie, um Ihre politischen Kontakte zu pflegen?
  12. 12. 12 2018 Public Affairs Umfrage � 2018 MSLGROUP Germany GmbH Gerhofstr. 1-3, 20354 Hamburg, +49 40 / 38 107 407, www.mslgroup.de Alle Gedanken und Ideen in dieser Pr�sentation sind geistiges Eigentum der MSLGROUP Germany GmbH. Die Ver�ffentlichung oder Weitergabe an Dritte bedarf der Zustimmung des Urhebers.

×