Se ha denunciado esta presentación.
Utilizamos tu perfil de LinkedIn y tus datos de actividad para personalizar los anuncios y mostrarte publicidad más relevante. Puedes cambiar tus preferencias de publicidad en cualquier momento.

Wordpress Sicherheit

239 visualizaciones

Publicado el

  • Sé el primero en comentar

  • Sé el primero en recomendar esto

Wordpress Sicherheit

  1. 1. Wordpress <br>Plugins &amp; Security<br>
  2. 2. Plugins <br>Auswahl und Bewertung<br>
  3. 3. Auswahl <br>1. Gewünschte Funktionalität <br>2. Aktualisierungen regelmäßig? <br>3. WP-Version Kompatibilität <br>4. Support gewährleistet und prompt? <br>5. Kommentare der Nutzer<br>
  4. 4. Die Wordpress.org Listungen geben einen guten ersten Eindruck zur Auswahl und Bewertung wider.<br><br>Plugins für sensible Funktionen sollten im Code geprüft werden.<br>
  5. 5. Bewertung <br>1. Userrating /-menge <br>2. Entwicklerreputation <br>3. Status (stable, beta, alpha) <br>4. Funktion(en) / sauberer Code <br>5. Performance (Datenbank, Memory)<br>
  6. 6. Verwendet ein Plugin sauberen Code, WP-Hooks oder setzt es globale Variablen?<br><br>Eine saubere, kommentierte Programmierung sollte stets vorliegen.<br><br>Prüfen Sie sensible Plugins / Funktionen; Programmierkennt-nisse erforderlich!<br>
  7. 7. Wordpress Plugins sollten nicht nur ihren Zweck gut erfüllen, sondern auch individuell bewertet werden - nach Budget, Zeit und eigenen Programmierkenntnissen.<br>
  8. 8. Sicherheit <br>Spam - N°1 Problem<br>
  9. 9. Internet Traffic 2013<br>
  10. 10. Akismet Spam Statistik (11/2014)<br>
  11. 11. (Akismet) Spam Relation <br>WP-Blogs total: 74652825 <br>Spam pro Stunde: 7500000<br>
  12. 12. Schwachstellen <br>1. Formulare <br>2. Wordpress-Standard Verzeichnisse <br>3. Kommentarfunktion <br>4. Admin-Bereich <br>5. Der Admin!<br>
  13. 13. Wordpress gibt immer wieder seine Identität im Quellcode preis.<br><br>Hacker lesen WP-Quellcodes wie ein offenes Buch.<br>
  14. 14. Erste Massnahmen <br>1. (Server-)Logging <br>2. Adminbereich schützen/verschieben <br>3. Formularfelder prüfen/härten <br>4. Spamdatenbank-Abfragen <br>5. Backup, Backup, Backup.<br>
  15. 15. Wordpress Seiten wollen stets überwacht werden.<br>Sensible Funktionen lagern Sie evt. besser aus oder nutzen ein &quot;echtes&quot; CMS.<br>
  16. 16. Zweite Massnahmen <br>1. WP-Developer News lesen <br>2. Webfirewall implementieren <br>3. Händische Infiltrierungschecks <br>4. Regelmäßige Logprüfungen <br>5. JavaScript Check Plugin<br>
  17. 17. Besser.Online <br>(c) 2014 J!Praxis - Pierre Corell<br>

×