Se ha denunciado esta presentación.
Utilizamos tu perfil de LinkedIn y tus datos de actividad para personalizar los anuncios y mostrarte publicidad más relevante. Puedes cambiar tus preferencias de publicidad en cualquier momento.

Dual Studieren in Deutschland

1.216 visualizaciones

Publicado el

Publicado en: Educación, Viajes, Empresariales
  • Sé el primero en comentar

  • Sé el primero en recomendar esto

Dual Studieren in Deutschland

  1. 1. InWEnt | Kompetent für die Zukunft 1 Herzlich Willkommen in der thüringer Landeshauptstadt Erfurt Abschlußveranstaltung mit Schulleitern VR China am 18.11.2010
  2. 2. InWEnt | Kompetent für die Zukunft 2 Agenda 18.11. 2010 Überblick „Duale Studiengänge“, Dr. Gerke Kurzpräsentation Frau Stecher, FH Adam Ries Kurzpräsentation Frau Barthel, Erfurter Gastro Möglichkeit zum Gedankenaustausch Besichtigung Bildungsstätte Erfurter Gastro Bildung Ca. 12.00 – 13.30 Mittagspause Evaluation der Bildungsreise, Übergabe Zertifikate
  3. 3. InWEnt | Kompetent für die Zukunft Dual studieren in Deutschland Dr. Rainer Gerke
  4. 4. InWEnt | Kompetent für die Zukunft 4 Intention Dualer Studiengänge 1. Ebene 2. Ebene 3. Ebene 4. Ebene 5. Ebene
  5. 5. InWEnt | Kompetent für die Zukunft Organisation eines dualen Studiums 5
  6. 6. InWEnt | Kompetent für die Zukunft Finanzierungsmöglichkeiten 6
  7. 7. InWEnt | Kompetent für die Zukunft Gründe für ein duales Studium 7 Aus Sicht der Unternehmen Aus Sicht der Studierenden Aus Sicht des Staates
  8. 8. InWEnt | Kompetent für die Zukunft Vor- und Nachteile dualer Studiengänge 8 Praxisanteil Studiendauer Studienbedingungen Finanzielle Absicherung Arbeitsmarktchancen
  9. 9. InWEnt | Kompetent für die Zukunft Zusammenfassung 9  kurze Studiendauer  klare Leistungsanforderungen  Studium in Kleingruppen  enger Kontakt von Lehrpersonal und Studierenden  aktuelle Fachinhalte  moderne Studieninfrastruktur
  10. 10. InWEnt | Kompetent für die Zukunft Informationen in chinesischer Sprache 10
  11. 11. InWEnt | Kompetent für die Zukunft 11 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Dr. Rainer Gerke

×