Se ha denunciado esta presentación.
Se está descargando tu SlideShare. ×

Process Automation Forum Munich, Swiss Life

Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio

Eche un vistazo a continuación

1 de 17 Anuncio

Process Automation Forum Munich, Swiss Life

Descargar para leer sin conexión

Von Dokumenten zu Vorgängen – mit Koala auf der Überholspur.

Michael Karas, Software Entwickler und Business Analyst, Swiss Life
Markus Schimmer, IT Specialist, Swiss Life

Das Konzept des Workflow-Systems der Versicherung stammt noch aus der Ära der Dokument-Workflows. Neue Herausforderungen wie Digitalisierung und Automatisierung erfordern eine andere fachliche und technische Architektur. Die SwissLife Deutschland berichtet anhand eines produktiv genutzten Systems, welchen Weg die Versicherung bei Prozessautomation eingeschlagen hat und welche Erfahrungen bei der Transformation gesammelt wurden.

Von Dokumenten zu Vorgängen – mit Koala auf der Überholspur.

Michael Karas, Software Entwickler und Business Analyst, Swiss Life
Markus Schimmer, IT Specialist, Swiss Life

Das Konzept des Workflow-Systems der Versicherung stammt noch aus der Ära der Dokument-Workflows. Neue Herausforderungen wie Digitalisierung und Automatisierung erfordern eine andere fachliche und technische Architektur. Die SwissLife Deutschland berichtet anhand eines produktiv genutzten Systems, welchen Weg die Versicherung bei Prozessautomation eingeschlagen hat und welche Erfahrungen bei der Transformation gesammelt wurden.

Anuncio
Anuncio

Más Contenido Relacionado

Presentaciones para usted (20)

Similares a Process Automation Forum Munich, Swiss Life (20)

Anuncio

Más de camunda services GmbH (20)

Más reciente (20)

Anuncio

Process Automation Forum Munich, Swiss Life

  1. 1. Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur Process Automation Forum by Camunda - München 12.02.2020 Michael Karas, Markus Schimmer Swiss Life AG Niederlassung für Deutschland
  2. 2. 2 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 Agenda • Motivation "vom Dokument zum Vorgang" • Wie Camunda den begonnenen Weg unterstützt • BPM-Plattform KOALA • Migration und Betrieb in AWS • Ausblick
  3. 3. 3 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 Führend in der Schweiz, stark in Europa – die Swiss Life Gruppe* Führender Anbieter Swiss Life ist ein führender Anbieter von Vorsorge- und Finanzlösungen in Europa Kernmärkte Schweiz, Deutschland, Frankreich Rund 8.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sowie rund 14.000 Beraterinnen und Berater Über 4 Mio. Kunden weltweit Internationales Geschäft Luxemburg, Singapur, Liechtenstein 71,2 Mrd. CHF verwaltete Vermögen von Drittkunden Swiss Life Gruppe hat rd. 62,7 Mrd. CHF in Immobilien investiertper 31.12.2018
  4. 4. 4 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 Antrag Motivation "vom Dokument zum Vorgang" Ist Soll • Vorgang existiert nur „virtuell“ im Kopf der Sachbearbeiter • Nur Sachbearbeiter kennt Prozessablauf • Keine Unterstützung / Entlastung bei Routine-Aufgaben • Viele kleine Puzzle-Stücke und Informationshäppchen • Vorgang wird von Systemen und dem Prozess überstützt (prozessgesteuerte Anwendung) • Prozess als „Leitplanke“ für Sachbearbeitung (mit BPMN) oder als flexible Klammer (CMMN) • Automatisierung von Teilschritten • Ablauf wird transparent und nachvollziehbar ILF ILFeForms Doc Doc Doc Antrag DocManager Vorgang 10010172 people driven process driven ILF ILF DocManager
  5. 5. 5 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 Ablauf «Antrag Einzelversicherung» Manuelle Bearbeitung (CMMN) «Führende Systeme» aktualisieren Vorgangsdaten im Falle einer manuelle Bearbeitung Automatisierte Bearbeitung
  6. 6. 6 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 KOALA, die BPM Plattform der Swiss Life • Stellt unternehmensweit die Komponenten einer BPM-Lösung zur Verfügung • Gemeinsame Task-List Anwendung für alle Prozesse in allen fachlichen Domänen • Zentrales Architektur-Pattern: – Ablauf-Steuerung und Vorgangskontext im Workflow – Business Logik für Automatisierung oder manuelle Bearbeitung in Fachanwendungen KOllaboration Automatisierung pLAttform
  7. 7. 7 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 Aufgaben-Liste (Koala-Userclient)
  8. 8. 8 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 Vorgangsansicht und Aufgabenbearbeitung
  9. 9. 9 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 Wie Camunda den begonnenen Weg unterstützt • Unterstützt etablierte Standards im BPM-Umfeld (BPMN, CMMN, DMN) statt proprietärer Notation eines Produktherstellers • Niedrige Einstiegshürden (Java Kenntnisse ausreichend) • Leichtgewichtiger Ansatz mit wenig Abhängigkeiten zu anderen Produkten / Komponenten • Testbarkeit von BPMN möglich (z.B. BDD mit JGiven) • Schnelle POCs für Prozess-Anwendungen helfen bei „Verkauf“ der Lösung • Open Source Strategie mit aktiver Community in DACH • Verwaltung der Prozesse als Code zusammen mit der Prozess-Anwendung ermöglicht automatischen Build und Deployment (CI/CD, DevOps-Prinzipien) • Einfaches Support Modell, schnelle Reaktion bei Problemen, offen für Feature-Requests • Tools zur Betriebsführung und Überwachung ermöglicht Application Management im Team Kubernetes Pod SwissLife Code (Main-Class, Plugins, Security, Properties, …) Camunda BPM Libraries 3rd Party Libraries (SpringBoot, Datenbank-Treiber, …) Konfiguration für Anwendung und Stages (generiert mit SLICOMA) SpringBoot 2 JAR-File Docker Image Base-Image OpenJDK 1.8.x (SSL-Zertifikate) Deployments, Secrets, Environment-Konfiguration (generiert mit Helm Chart / Helm File) SwissLife Monitoring Adapter
  10. 10. 10 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 Bestandsverwaltung Prozessanwendung „Voranfrage“ Biomics BPM-Plattform KOALA Vorgangsregister KOALA Userclient (Unternehmensweite Aufgabenliste) Vorgänge Vorgangsliste Aufgabenliste Vorgangssicht Camunda Process Engine Panda (Antragsbearbeitung) Automatisierter Ablauf Aufgaben- bearbeitung KOALA Adminclient (Cockpit) Camunda Cockpit Camunda Process Engine {Rest} Archiv Service (eboxtools) Camunda DB Workflows {Rest} Prozessanwendung „Leistung“ Prozessanwendung „Sachbearbeitung“ Koala Server Camunda REST API {Rest} Camunda Process Engine Technischer Administrator Sachbearbeiter Anträge Manuelle Bearbeitung Archiv FileNet Content Platform Sachbearbeiter FileNet Event Subscription & Action Prozessanwendung „Löschung“ Prozessanwendung „Dokumentverteilung“ Prozessanwendung „Antrag“ Java DelegatesDMN CMMN BPMN Camunda Process Engine
  11. 11. 11 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 Der Weg in die AWS Cloud • Kubernetes als Container Orchestrator • GitOps (Code + Pipelines was früher Tickets waren) • Stage Duplizierung für Platformupgrades ohne Downtime • Cloudwatch Logging • AWS Secretmanager • Migration Oracle zu Aurora PostgreSQL
  12. 12. 12 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 Migration Daten von Oracle nach AWS Aurora ORACLE koala <<onpremise>> AWS Aurora koala GIT Pipeline create database Replikations- Instance create … AWS DMS Console (1) Erstelle Datenbank (3) Erstelle Migrationsinfrastruktur (4) Starte Migration (5) Kopiere und transformiere Daten koala- processengine create table (2) Erstelle Schema
  13. 13. 13 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 Fazit der Migration nach AWS • Geräuschlose Migration für die Anwender • "Technik" war viel schneller fertig als "Legal & Compliance" • Läuft seit 30.11.2019 in Produktion ohne Probleme • Bereitstellung der Infrastruktur (Datenbank, Load-Balancer, DNS, Zertifikate, …) für neue Applikationen sind nun im Self-Service möglich • 24/7 Verfügbarkeit ist wichtig für BiPRO Integration • Als Team unabhängig von Changes im On-Premise-RZ (z.B. Oracle-Upgrade oder Storage)
  14. 14. 14 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 Ausblick • Weitere fachliche Domänen und deren Fachprozesse in die neue BPM-Plattform Koala migrieren (Bestand, Leistung, Vertrieb,…) • Einzelne Vorgangstypen individuell ausmodellieren • Mehr Automatisierung in Fachprozessen (abhängig von digitalen Eingangsdaten) • Fachliche Schnittstelle für den Aufruf von Fachprozessen (u.a. für BiPRO-Integration) • Gemeinsame Sichten, Hausweite Kollaboration, 360 Grad Sicht • Tiefere Integration mit Umsystemen und Etablierung des Vorgangskonzepts (Verwaltungssysteme, Briefschreibung)
  15. 15. Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
  16. 16. Fragen?
  17. 17. 17 | Von Dokumenten zu Vorgängen - mit Koala auf der Überholspur | 12.02.2020 Kontaktdaten Michael Karas Swiss Life AG Niederlassung für Deutschland IT- Processes Innovations Sales and Automation Zeppelinstraße 1 85748 Garching b. München Tel. +49 89 38109 - 0 Fax. +49 89 38109 - 4196 Michael.Karas@swisslife.de www.swisslife.de Markus Schimmer Swiss Life AG Niederlassung für Deutschland IT- Processes Innovations Sales and Automation Zeppelinstraße 1 85748 Garching b. München Tel. +49 89 38109 - 0 Fax. +49 89 38109 - 4196 Markus.Schimmer@swisslife.de www.swisslife.de

×