Se ha denunciado esta presentación.
Utilizamos tu perfil de LinkedIn y tus datos de actividad para personalizar los anuncios y mostrarte publicidad más relevante. Puedes cambiar tus preferencias de publicidad en cualquier momento.

Groups 2010.15 Mobile Plattformen (Digital Sustainability)

617 visualizaciones

Publicado el

Mobile Plattformen
Präsentation von Selim Cinek, Jorim Jaggi, Samuel Hitz

Publicado en: Tecnología
  • Sé el primero en comentar

  • Sé el primero en recomendar esto

Groups 2010.15 Mobile Plattformen (Digital Sustainability)

  1. 1. Mobile PlattformenSelim Cinek, Samuel Hitz, Jorim Jaggi
  2. 2. Mobile Plattformen - Inhalt• Geschäftsmodelle• Strategien• Entwicklersicht• Fazit
  3. 3. Mobile Plattformen - GeschäftsmodelleDistributionsmodelle • Apple durch Verkauf • Google durch Dritthersteller von Smartphones
  4. 4. Mobile Plattformen - GeschäftsmodelleEinnahmequellen • Google: Ads und Android Market • Apple: Hardware, App Store, iTunes, iAds
  5. 5. Mobile Plattformen - Inhalt• Geschäftsmodelle• Strategien• Entwicklersicht• Fazit
  6. 6. Mobile Plattformen - StrategienGoogle • Ziel: Verbreitung von Android zwecks Werbung und Einnahmen durch Apps • Offene und modifizierbare Plattform • Kaum Restriktionen im Market • Nicht gross im Hardwaregeschäft • Gegengewicht zu iOS schaffen, um Monopolstellung von Apple zu verhindern
  7. 7. Mobile Plattformen - StrategienApple • Ziel: Bindung der User/Entwickler an Gerät und Plattform • Abgeschlossenes, kaum modifizierbares System • Betriebssystem fest an eigenes Gerät gekoppelt • Hoher Standart an Qualität und Design • (noch) nicht so stark im Werbebereich
  8. 8. Mobile Plattformen - Inhalt• Geschäftsmodelle• Strategien• Entwicklersicht• Fazit
  9. 9. Mobile Plattformen - EntwicklersichtOpen und Closed Source im VergleichFragmentierung • Benutzung von neueren Features erschwert
  10. 10. 10.60% 0.10%6.30% 39.60% 2.1 2.2 1.5 1.6 andere43.40% Verteilung der Android Versionen
  11. 11. Mobile Plattformen - EntwicklersichtBindung an den Hersteller • iOS: grosse Einschränkungen – aber gute Grundbausteine • Android: wenige Restriktionen, grosse GestaltungsfreiheitKonkurrenz • Schweiz: iPhone stärker vertreten • Android: Chancen für Jungunternehmer
  12. 12. Mobile Plattformen - Inhalt• Geschäftsmodelle• Strategien• Entwicklersicht• Fazit

×