Se ha denunciado esta presentación.
Utilizamos tu perfil de LinkedIn y tus datos de actividad para personalizar los anuncios y mostrarte publicidad más relevante. Puedes cambiar tus preferencias de publicidad en cualquier momento.

Pitney Bowes Parcel Shipping Index 2018 (Infografik Deutsch)

233 visualizaciones

Publicado el

Pitney Bowes Parcel Shipping Index: China dominiert globalen Paketmarkt

• Deutschland bleibt stärkster Paketmarkt in Europa
• 2017 wurden weltweit 16 Prozent mehr Pakete verschickt als im Vorjahr
• Index prognostiziert ein globales Versandvolumen von über 100 Mrd. Paketen im Jahr 2020

Angetrieben von dem weltweiten Boom des E-Commerce haben Paketlieferdienste einen Umsatz von 279 Mrd. USD erzielt – das sind 11 Prozent mehr als 2016, zeigt der Pitney Bowes Parcel Shipping Index, in dem der Paketversand in 13 Ländern analysiert und ausgewertet wird. Wie der Index bereits im letzten Jahr prognostizierte, ist das globale Versandvolumen im vergangenen Jahr um rund 17 Prozent gestiegen, von 63,6 Mrd. auf 74,4 Mrd. Pakete. Im Schnitt wurden 22 Pakete pro Person oder 2.300 Pakete pro Sekunde verschickt.

China verzeichnete im Vergleich zum Vorjahr mit 28 Prozent weltweit erneut das höchste Versandvolumen. Wenn man China bei der Betrachtung des Index ausklammert, sinkt die globale Wachstumsrate von 17 Prozent auf nur 6 Prozent.
Alle Ergebnisse und ein Link zur interaktiven Landkarte in der Pressemitteilung: https://www.pitneybowes.com/content/pb/germany/de/newsroom/pressemitteilungen/parcel-shipping-index-2018.html?cq_ck=1535619978182

Publicado en: Software
  • Sé el primero en comentar

Pitney Bowes Parcel Shipping Index 2018 (Infografik Deutsch)

  1. 1. pitneybowes.com Pitney Bowes Parcel Shipping Index *Die 13 Länder in der Studie sind Australien, Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Japan, Kanada, Norwegen, Schweden, und die USA. China, die USA und Japan sind 2017 die Spitzenreiter nach Versandvolumen Das Versandvolumen in den 13 Ländern stieg insgesamt um 17%20172016 China 40Mrd. 76 48 41 USA 12Mrd. Gesamtumsatz Japan 10Mrd. China weist das höchste Wachstum im Versandvolumen auf: 28% mehr als im Vorjahr Im Jahresvergleich kommt Indien Chinas Wachstum am nächsten mit 15% Japan ist mit 76 Paketen pro Person Spitzenreiter Versand pro Kopf 2017 Deutschland liegt mit 41 Paketen pro Person auf dem dritten Platz. Großbritannien liegt mit 48 Paketen pro Person dahinter Die USA hat den höchsten Umsatz erzielt und dabei einen Anteil von 38% am Gesamtumsatz der 13 Länder erreicht. $279Mrd. $107Mrd. 38% Umsatz Paketversand 2017 Paketversandvolumen 2017 Wachstum Versandvolumen 2017 Der Pitney Bowes Parcel Shipping Index zeigt: E-Commerce fördert Weltwirtschaftswachstum mit einem Versandvolumen von $279 Mrd. Pitney Bowes prognostiziert ein globales Versandvolumen von über 100 Mrd. Paketen im Jahr 2020. Pakete pro Sekunde versendet Jeden Tag werden in Deutschland 108 Das sind 22versendete Pakete pro Kopf 64 Mrd. Pakete 75 Mrd. Pakete erzielt In Deutschland hat der Paketmarkt 2017 einen Umsatz von €15Mrd.

×