Se ha denunciado esta presentación.
Se está descargando tu SlideShare. ×

Architektur agiles vorgehen seacon 2013

Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio

Eche un vistazo a continuación

1 de 49 Anuncio
Anuncio

Más Contenido Relacionado

Presentaciones para usted (13)

Anuncio

Similares a Architektur agiles vorgehen seacon 2013 (20)

Más reciente (20)

Anuncio

Architektur agiles vorgehen seacon 2013

  1. 1. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 1Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Dr. Ralf Sigmund, Solution Architect OPITZ CONSULTING Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Hamburg, 17. Mai 2013 Don't supersize me!
  2. 2. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 2Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Agenda 1. Das Projekt bei der freenet GmbH 2. Also agil?  Konsequenzen für die Architektur und die Plattformauswahl 3. Architekturentscheidungen  Systematisch treffen und dokumentieren 4. Fazit  Welche Plattform war für freenet die richtige?
  3. 3. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 3Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen 1 Das Projekt Wasabi bei der freenet GmbH
  4. 4. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 4Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen E-Commerce bei freenet Customer Frontend Customer Database Bonität Wirksysteme Billing SAP Callcenter Mail-Gateway Business Intelligence
  5. 5. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 5Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Prozessorientiertes Vorgehen  Produktwelten  mail, singles  Vertragsabschluss  Upgrade  Kündigung  <<Subprozess>> Provisionierung
  6. 6. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 6Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Projektziele Automatisierung Vereinfachung SaaS agil
  7. 7. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 7Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen BPMN 2.0 ist agil ;-)
  8. 8. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 8Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Prozessmodelle Strategisches Prozessmodell Operatives Prozessmodell Technisches Prozessmodell Business IT
  9. 9. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 9Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Transparenz Modell Engine Monitor ing Transp arenz
  10. 10. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 10Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen 2 Also agil?
  11. 11. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 11Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen awareness Wissens -silos Probleme spät erkannt Lange Zyklen :-(
  12. 12. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 12Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen desire Produkti vität Engage ment, Zufriede nheit Faster Time to Market Höhere Qualität
  13. 13. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 13Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen agil: if it ain’t perfect keep improving nicht agil: if it ain’t broke do not fix it motif
  14. 14. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 14Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen 1975 Fred Brooks All repairs tend to destroy structure, increase entropy and disorder. Less and less effort is spent fixing original design flaws, more and more time fixing flaws introduced by earlier fixes. Sooner or later, fixing ceases to gain any ground. Also usable, the system has worn out as a base for progress. Machine, configuration and requirement changes eventually dictate ground-up redesign. Modifikationen (Bugs, neue Features) Entopie Aber Entropie / Unordnung
  15. 15. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 15Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Simplicity is the ultimate sophistication. Leonardo da Vinci Simple made easy Rich Hickey
  16. 16. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 16Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Agile Emergent Design Refactoring Test Driven Development Automated Tests Excellent technical Practice
  17. 17. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 17Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen ability Als Team denken, selbst verantwortlich sein Collective code ownership Excellent technical practice Emergent Design
  18. 18. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 18Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen easy Wizards BPEL Zero Coding
  19. 19. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 19Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen easy ??? Refactoring? Merging? Codebasis lesen und verstehen?
  20. 20. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 20Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Zeit Produktivität Rich Hickey http://www.infoq.com/presentations/Simple-Made-Easy easy simple simple versus easy
  21. 21. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 21Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Exkurs - Komposition
  22. 22. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 22Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Verflechtung durch Zustand
  23. 23. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 23Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Agiles Vorgehen erfordert zwingend exzellente technische Praxis Continuous testing Refactor Simple System Michael Feathers definiert Legacy Code als “Code ohne automatisierte Tests”.
  24. 24. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 24Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen 3 Architekturentscheidungen • Systematisch treffen und dokumentieren
  25. 25. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 25Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Qualität ist orthogonal zu Funktionalität Funktionalität - User Stories “als Kunde mit einem Basic Vertrag wenn ich ein Upgarde auf einen PAID-Vertrag durchführe und die Bonitätsprüfung erfolgreich war, dann wird das Mailbox-Volumen auf 100GB erhöht.” Qualität “die Anbindung einer neuen Reseller-Marke ist mit einem Aufwand von 20 PT implementierbar”
  26. 26. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 26Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Geschäftsziele
  27. 27. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 27Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen planen entwickeln testen releasen betreiben Zeit Geschäftsqualität - Time to Market
  28. 28. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 28Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Time to market Cost and benefit Projected lifetime Rollout schedule Geschäftsqualitäten
  29. 29. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 29Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Architektur System Geschäfts- Qualität Qualität Qualitäten wirken sich aufeinander aus Qualität
  30. 30. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 30Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Analysis scheitert an Systemen Analysis Systemdenken Stories Epics MMFs, MVPs Emergent Design Architektur
  31. 31. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 31Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen System Funkt- ionalität Zuver- lässigkeit Benutz- barkeit Effizienz Wartbar- keit Übertrag- barkeit Qualität in Software Systemen
  32. 32. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 32Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen ISO 9126 ISO/IEC 25012:2008
  33. 33. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 33Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Alle Qualitäten sind erstrebenswert
  34. 34. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 34Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Aber, Tradeoffs sind unvermeidlich
  35. 35. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 35Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Architecture Tradeoff Analysis Method http://www.sei.cmu.edu/reports/00tr004.pdf Lightweight Architecture Alternative Assessment Method http://technogility.sjcarriere.com/2009/05/11/its-pronounced-like-lamb-not-like-lame/ Qualitätsmerkmale und Tradeoffs methodisch angehen Szenarien Risiken Sensitivity points Tradeoffs Attribute Requirements Architektur- ansätze Analyse
  36. 36. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 36Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Quelle: Stimulus: Antwort: Antwort-Maßzahl: Artefakt: Umgebung: Software Architecture in Practice (2nd Ed.) Qualitäts-Attribute in Szenarien konkretisieren
  37. 37. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 37Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Quelle: Stimulus: Antwort: Antwort-Maßzahl: Artefakt: Prozess Umgebung: System-Extern Unerwartete Nachricht (ein Fehler) Normaler Betrieb Operator informieren, Verarbeitung fortführen Keine Ausfallzeit Ein Szenario zur Verfügbarkeit
  38. 38. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 38Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Quelle: QA / Produktion Artefakt: Prozesse / Codebasis / DeliverablesStimulus: Antwort: Antwort-Maßzahl: Umgebung: Fehler in der Prozesslogik Korrektur in Produktion ohne Seiteneffekt In 5 Stunden System > 200 FTE Implementierung Modifizierbarkeit – Korrektur von Fehlern
  39. 39. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 39Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Quelle: Architekt agiles Team Artefakt: Prozesse / Codebasis / DeliverablesStimulus: Antwort: Antwort-Maßzahl: Umgebung: System vereinfachen Refactoring Verbesserte Code-Struktur erreicht ohne Seiteneffekt In einem Sprinttag System > 200 FTE Implementierung Modifizierbarkeit – Refactoring
  40. 40. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 40Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Modfizierbarkeit – Refactoring – Testbarkeit https://github.com/sistar/camunda-fox-demo-app-oc
  41. 41. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 41Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Quelle: Analyst Artefakt: Prozesse / Codebasis / DeliverablesStimulus: Antwort: Antwort-Maßzahl: Umgebung: Änderung einer Geschäftsregel Änderung durchgeführt ohne Seiteneffekt Ohne Beteiligung des Entwickler- Teams Analyst kennt BPMN 2.0, Rules. Kennt nicht technische Details Benutzbarkeit – Zero Coding
  42. 42. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 42Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Qualität / Utility Effizienz Antwortzeit Frontend - Eine Cluster-Node bei normaler Last <2s Funktionalität Sicherheit Kein Zugriff auf interne Daten durch Frontend Zuverlässigkeit Robustheit Kein Ausfall bei falschem Aufruf durch Frontend Wartbarkeit Modifizierbarkeit Fehler-Korrektur der Prozesslogik in 5h Refactoring Verbesserte Code Struktur in einem Sprinttag Testbarkeit Testgetriebene Entwicklung Prozess Unit Test < 1 Minute Benutzbarkeit Erlernbarkeit Business / IT gemeinsames Prozessmodell Zero Coding - Änderung von Geschäftsregel ohne Entwicklerteam Qualitätsszenarien als Utility Tree
  43. 43. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 43Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Qualität / Utility Effizienz Antwortzeit Frontend - Eine Cluster-Node bei normaler Last <2s Funktionalität Sicherheit Kein Zugriff auf interne Daten durch Frontend Zuverlässigkeit Robustheit Kein Ausfall bei falschem Aufruf durch Frontend Wartbarkeit Modifizierbarkeit Fehler-Korrektur der Prozesslogik in 5h Refactoring Verbesserte Code Struktur in einem Sprinttag Testbarkeit Testgetriebene Entwicklung Prozess Unit Test < 1 Minute Benutzbarkeit Erlernbarkeit Business / IT gemeinsames Prozessmodell Zero Coding - Änderung von Geschäftsregel ohne Entwicklerteam Ranking im Utility Tree Ranked Attribute Weights: -> 0,262 -> 0,461 -> 0,163 -> 0,094 -> 0,045 -> 0,75 -> 0,25 1 2 1->0,75 2->0,25 0,26 0,46 0,16 0,05 0,017 0,023 0,03 0,01 1->0,75 2->0,25
  44. 44. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 44Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Priorisierte Liste der Qualitätsszenarien Sicherheit / Kein Zugriff auf interne Daten durch Frontend Effizienz / Antwortzeit Frontend - Eine Cluster-Node bei normaler Last <2s Robustheit Kein Ausfall bei falschem Aufruf durch Frontend Wartbarkeit / Fehler-Korrektur der Prozesslogik in 5h Testbarkeit / Testgetriebene Entwicklung Prozess Unit Test < 1 Minute Erlernbarkeit / Business / IT gemeinsames Prozessmodell Erlernbarkeit / Zero Coding - Änderung von Geschäftsregel ohne Entwicklerteam
  45. 45. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 45Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Sensitivity Points Sicherheit / Kein Zugriff auf interne Daten durch Frontend Effizienz / Antwortzeit Frontend - Eine Cluster-Node bei normaler Last <2s Robustheit Kein Ausfall bei falschem Aufruf durch Frontend Wartbarkeit / Fehler-Korrektur der Prozesslogik in 5h Testbarkeit / Testgetriebene Entwicklung Prozess Unit Test < 1 Minute Erlernbarkeit / Business / IT gemeinsames Prozessmodell Erlernbarkeit / Zero Coding - Änderung von Geschäftsregel ohne Entwicklerteam
  46. 46. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 46Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Assesment (exemplarisch) Szenario Gewicht Camunda BPM Oracle BPM Testgetriebene Entwicklung Prozess Unit Test < 1 Minute 0,023 Exzellent (4) 0,092 Mäßig (1) 0,023 Zero Coding Änderung von Geschäftsregel ohne Entwicklerteam 0,01 Mäßig (1) 0,01 Exzellent (4) 0,04 Architekturalternativen 0,102 0,063Summe
  47. 47. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 47Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen 4 Fazit
  48. 48. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 48Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen It depends… Zeit Produktivität easy simple Zeit Produktivität Code zentrisch Tool- /Plattformzentrisch Standard Organisatorisch Klare Ziele und Anforderungen Individuell Zentral für Wertschöpfung agil
  49. 49. © OPITZ CONSULTING GmbH 2013 Seite 52Vom Zusammenhang zwischen Architekturen und agilem Vorgehen Danke! Fragen und Antworten ralf.sigmund@opitz-consulting.com Twitter: @sistar Xing Ralf Sigmund

×