Se ha denunciado esta presentación.
Se está descargando tu SlideShare. ×

Crowdsourcing – Mitmachkultur sinnvoll anstossen und nutzen

Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio
Anuncio

Eche un vistazo a continuación

1 de 20 Anuncio

Más Contenido Relacionado

A los espectadores también les gustó (20)

Anuncio

Más reciente (20)

Crowdsourcing – Mitmachkultur sinnvoll anstossen und nutzen

  1. 1. Thom Nagy Crowdsourcing Mitmachkultur sinnvoll anstossen und nutzen JournalismusTag.13 Zürich, November 2013 ::
  2. 2. Schöne neue Medienwelt «Besserwisser und solche, die etwas besser wissen » , haben jetzt eine Stimme. ::
  3. 3. Begriffsklärung «Crowdsourcing is the act of taking a job traditionally performed by a designated agent (usually an employee) and outsourcing it to an undefined, generally large group of people in the form of an open call.» (Howe 2006) ::
  4. 4. Ausprägungen
  5. 5. Ausprägungen » Feste Gefässe » Redaktioneller Aufruf » Applikation ::
  6. 6. Ausprägungen: Feste Gefässe ::
  7. 7. Ausprägungen: Feste Gefässe ::
  8. 8. Ausprägungen: Feste Gefässe ::
  9. 9. Ausprägungen: Redaktioneller Aufruf ::
  10. 10. Ausprägungen: Redaktioneller Aufruf ::
  11. 11. Ausprägungen: Applikation ::
  12. 12. Ausprägungen: Applikation ::
  13. 13. Ausprägungen: Applikation ::
  14. 14. Checkpunkte
  15. 15. Checkpunkte » Motivation » Zielsetzung » Regeln » Moderation » Zugang » Feedback ::
  16. 16. Organisation
  17. 17. Organisation » Offene Redaktionskultur » Experimentierfreude » Interdisziplinarität » Nachhaltigkeit —> Mitmach-Kultur schaffen (intern/extern) ::
  18. 18. Relevanz
  19. 19. Relevanz » Technologischer Wandel » Veränderte Partizipationskultur » Nutzung von brach liegendem Potential » Leserbindung ::
  20. 20. Fragen? thom.nagy@nzz.ch www.thomnagy.com twitter.com/thomnagy ::

×